^Nach oben
Slider - Audi Slider - Suzuki Slider - Rolls Rolls Slider - Motorrad Slider - Event

Beauty-WomenSkyMachine steht für Fahrzeug-Shootings, Event-, Portraitfotografie und kleineren Clip- Produktionen. Sehen Sie sich in Ruhe um.

photography and more

Fotografie mit dem Smartphone - so gelingen gute Bilder


Seit der Erfindung des Smartphones ist ein Fotoapparat fast immer zur Hand. Eine richtige Digital-Kamera ersetzt das Smartphone zwar nicht, dennoch lassen sich mit den heutigen Mobiltelefonen ansprechende Fotos schießen. Voraussetzung ist ein Smartphone mit einer guten Kamera. Bei eteleon finden Sie geeignete Modelle samt konfigurierbarer Tarife. Doch es ist nicht notwendig, gleich das beste iPhone zu kaufen, denn mit ein paar Tipps lassen sich auch so bessere Ergebnisse erzielen.

Einstellungen und Haltung

Ein erster Schritt zum gelungenen Foto sind an das Motiv und die Umgebungsverhältnisse angepasste Bildeinstellungen. Wichtig sind vor allem eine hohe Auflösung und Bildqualität sowie ein passendes Szenen-Profil. Mit den Einstellungen für Weißabgleich, ISO-Empfindlichkeit, Schärfe, Sättigung und Kontrast lässt sich das Foto an das Umgebungslicht und die gewünschte Farbigkeit anpassen. Da Smartphone-Kameras üblicherweise nur einen digitalen Zoom haben, ist es besser näher an das Motiv heranzugehen, anstatt zu zoomen. Obwohl einige Smartphone-Kameras mit einem Bildstabilisator ausgestattet sind, sollte das Telefon beidhändig und ruhig gehalten werden. Noch mehr Stabilität lässt sich durch das Aufstützen der Ellenbogen oder Arme erreichen.

Smartphone Kamera

Komposition und Licht

Wie in der Malerei spielt auch in der Fotografie die Komposition eine zentrale Rolle. Zu viele Objekte überfordern den Betrachter, zu wenige wirken langweilig. Eine einfache Komposition mit wenigen, gut verteilten Elementen ist optimal. Für die Position des Hauptobjektes hat sich die klassische Drittel-Regel bewährt, wobei Porträts gerne in den Mittelpunkt gesetzt werden. Damit das Hauptelement klar hervortritt, ist eine gute Beleuchtung wichtig. Das Licht darf nicht zu stark oder zu schwach sein und kommt typischerweise von hinten und von der Seite.

Fazit

Mit ein wenig Wissen über die Grundregeln der Fotografie lassen sich auch mit einem Smartphone ansprechende Fotos aufnehmen.

SkyMachine 1999 - 2018 copyright